E-Mobility
Wie Sie Ihre Herausforderungen beim Testing meistern

Lernen Sie innovationsfördernde Lösungen für das Testen im E-Mobility-Umfeld kennen.

Sehen Sie sich die Aufzeichnung unseres Webinars an

Aktuelle Herausforderungen an Messtechnik-Lösungen für E-Mobility

Unter der Anforderung, zeitnahe Lösungen für den Test von E-Fahrzeugen zu erbringen, stehen Entwicklung und Fahrzeugbau vielfältigen messtechnischen Herausforderungen gegenüber.

Die hohen Spannungen in Batterie und Bordnetzen, die Eigenschaften des Antriebsstrangs, veränderte Fahrdynamik sowie Vibrations- und Geräuschentwicklung verlangen sichere und störungsfreie Messlösungen.

Als Hersteller und Lösungsanbieter von produktiven Mess- und Prüfsystemen stellt imc Test & Measurement messtechnische Lösungen vor, um die Effizienz und Sicherheit von Batterie und Batteriemanagementsystemen, des Antriebsstrangs und der Nebenaggregate zu prüfen und Komponenten, wie Bremsanlagen, auf ihre Funktion und Lebensdauer zu testen.

Die imc Messgeräte, Softwarelösungen und Prüfstände bilden zusammen mit unserem Fachwissen und unserer langjährigen Erfahrung die Grundlage unserer innovationsfördernden Lösungen für das Testen im E-Mobility-Umfeld.

Wie werden die Energiespeicher der Zukunft gemessen?

Für den Betrieb von leistungsstarken Elektromotoren reichen die herkömmlichen 12V oder 48V Bordnetzspannung nicht aus, da die Ströme und damit die Kabelquerschnitte zu groß würden. Es werden Energiespeicher mit aktuell 600 bis 800 V und darüber hinaus benötigt. Hierfür ist eine Messtechnik notwendig, die hohe Spannungen und Ströme sicher messen kann. Darüber hinaus sollen sich auch kleine Spannungen, wie z. B. die Spannungswerte von Batteriezellen oder kleine mV für eine Temperaturmessung, auf einem hohem Spannungspotential exakt und sicher messen lassen.

Neue Anforderungen an den elektrischen Antriebsstrang

Entscheidend bei der Entwicklung neuer Antriebsstrangtechnologien oder Elektromotoren ist der Wirkungsgrad des Antriebsstrangs von E-Fahrzeugen oder, vereinfacht gesagt, die elektrische und mechanische Leistungsmessung. Derzeit gibt es drei gängige Motortypen auf dem Markt: Die Asynchronmaschine (ASM), die stromerregte Synchronmaschine (SSM) und die permanentmagneterregte Synchronmaschine (PSM). Obwohl der Motortyp PSM aktuell am häufigsten im Einsatz ist, werden sich tendenziell die Antriebe vom Typ ASM und SSM am Markt durchsetzen. Ihr Vorteil ist zum einen, dass diese ohne Seltene-Erden-Magnete auskommen. Zum anderen besteht der Vorteil dieser Maschinen in dem einfachen Aufbau und ihrer Überlastfähigkeit. Erfahren Sie mehr darüber, welche messtechnischen Lösungen es gibt, um Motor und Umrichter optimal aufeinander abzustimmen und bestmögliche Leistung bei maximaler Effizienz zu erreichen.

Lassen Sie sich von unseren Experten beraten

Fahrdynamik: Weniger Fahrspaß durch E-Mobility?

Neue elektrische Fahrzeugkonzepte eröffnen dank der hohen Beschleunigungsfähigkeit bzw. durch das volle Drehmoment ab Drehzahl „Null“ des E-Antriebs eine bisher ungekannte Dynamik. Bei Elektrofahrzeugen muss das Thema „Fahrdynamik“ neu gedacht werden. Zum einen ändert sich wegen der geringeren Leistungsdichte der Batteriesysteme die Fahrzeugmasse und dessen Verteilung. Zum anderen können in Zukunft an jedem Rad Drehmoment, -zahl und -richtung individuell eingeregelt werden. Durch die Rekuperation der Bremsenergie ändert sich zusätzlich das Bremsverhalten. Dadurch steigen die Belastungen auf die verschiedenen Komponenten sowie auf das gesamte Fahrzeug. Auch bei E-Fahrzeugen gehören fahrdynamische Untersuchungen zum Entwicklungsprozess dazu.

E-Mobility Webinar

E-Mobility Webinar
Unser Webinar ist leider schon vorbei, aber Sie möchten trotzdem gerne mehr wissen?

Registrieren Sie sich und wir senden Ihnen unsere Aufzeichnung zu.

Seit 30 Jahren entwickelt, fertigt und vertreibt die imc Test & Measurement GmbH produktive Mess- und Prüfsysteme für Forschung, Entwicklung, Service und Produktion. Ob im Fahrzeug, an Maschinen und Anlagen oder in der Bahn- und Luftfahrtindustrie - täglich nutzen Anwender imc-Messgeräte, Softwarelösungen und Prüfstände, um Prototypen zu validieren, Produkte zu optimieren, Prozesse zu überwachen und Erkenntnisse aus Messdaten zu gewinnen. Rund um die imc Geräte steht dafür ein umfassendes Dienstleistungsspektrum zur Verfügung, das von der Beratung bis zur kompletten Prüfstandsautomatisierung reicht. Auf diese Weise verfolgen wir konsequent das imc Leistungsversprechen „produktiv messen“.

imc Test & Measurement is an Axiometrix Solutions company.

Top