Grundlagen der Messtechnik

Am ersten Tag der Messtechniktage geht es um die Grundlagen der Messtechnik. Sie erhalten eine praxisnahe und kompakte Zusammenfassung über physikalische Grundlagen, Sensoren, Datenerfassung und -analyse sowie einen Überblick über den Stand der Technik.

Agenda und Kursinhalte:

10:00 - 10:15 Uhr

Empfang & Eröffnung

10:15 - 12:00 Uhr

Einführung physikalische Messtechnik
(Dr. Holger Knopp, imc Test & Measurement GmbH)

  • Einführung Messtechnikgrundlagen
    • Definition des Begriffs "Messen"
    • Einheitensystem und Basisgrößen
      (Neudefinition 20. Mai 2019)
    • Grundlegende Unterteilung der Messtechnik
  • Grundlagen zu Sensoren
    • Wirkprinzipien von Sensoren
      • Temperaturen
      • Druck
      • Kraft, Beschleunigung
  • Prinzipien zur Datenerfassung
    • Grundlagen zur AD-Wandlung
      „unendliche Welt – endlicher Platz nach Datenerfassung“
      • Auflösung und Dynamik
      • Abtastratenwahl und Abtasttheorem

12:00 - 13:00 Uhr

Mittagspause - Wir laden Sie ein

13:00 - 13:50 Uhr

Messunsicherheit bestimmen
(Dr. Holger Knopp, imc Test & Measurement GmbH)

  • Grundlagen zur Bestimmung der Messunsicherheit mit Monte-Carlo Methoden
  • Beispiele zur Identifikation des Einflusses von Messunsicherheit auf die Interpretation von Messergebnisse
13:50 - 14:00 UhrPause

14:00 - 15:30 Uhr

Messdaten und Auswertungen
(Dr. Holger Knopp, imc Test & Measurement GmbH)

  • Visualisierungsmöglichkeiten für Messdaten
  • Betrachten und Analysieren von Serien- bzw. Reihenmessungen
  • Typische Nachbearbeitung von Messdaten
  • Erzeugen von Messreports
  • Verwaltung von Messdaten
  • Diverse Auswertebeispiele in imc FAMOS

ab 15:30 Uhr

Networking & Austausch

 

Top