3. Seminartag der imc Messtechniktage

Grundlagen der Leistungsmessung

Seit über 30 Jahren entwickelt und produziert imc Messtechnik für Forschung und Entwicklung. Es stehen Datenerfassungssysteme für alle, in elektromechanischen Systemen, vorkommenden Messgrößen zur Verfügung. Das Seminar "Grundlagen der Leistungsmessung" richtet sich an alle, die sich mit der Erfassung von Leistung im Umfeld von Prüfständen und elektrischen Netzen befassen. Themenschwerpunkte des Tages sind die theoretischen Hintergründe der Leistungsmessung, die bei praktischen Messungen notwendige Sensorik sowie die in bestimmten Messsituationen auftretenden Genauigkeitsprobleme. Die Konzeption der Leistungsmessung wird an Hand von theoretischen und praktischen Beispielen erläutert.

Agenda und Kursinhalte:

10:00 - 10:30 Uhr

Empfang & Eröffnung

10:30 - 11:00 Uhr

Leistungsmessung im Einphasennetz
(Dr. Franz Hillenbrand, imc Test & Measurement GmbH)

  • Leistungsbegriff in elektrischen Systemen
  • Leistung bei oberschwingungsbehafteten Größen.
  • Leistung bei instationärem Verlauf von Strom- und Spannung
  • Möglichkeiten der Mittelwertbildung
11:00 - 12:30 Uhr

Leistungsmessung im Mehrphasennetz
(Dr. Franz Hillenbrand, imc Test & Measurement GmbH)

  • Wirkleistungsmessung über einen virtuellen Sternpunkt
  • Schein- und Blindleistung im Mehrphasennetz
  • Leistungsmessung bei Netzen ohne angeschlossenen Sternpunkt
  • Beispiele der Leistungsmessung bei verschiedenen Schaltsituationen

12:30 - 13:30 Uhr

Mittagspause - Wir laden Sie ein

13:30 - 14:30 Uhr

Leistungsmessung nach Agaki (p-q-Theorie)
(Dr. Franz Hillenbrand, imc Test & Measurement GmbH)

  • Theoretischer Ansatz
  • Vergleich mit der Mittelwertmethode (übliche Leistungsmessung) an Hand von Beispielen
  • Problematische Schaltsituationen
14:30 - 15:40 Uhr

Sensoren zur Leistungsmessung
(Dr. Franz Hillenbrand, imc Test & Measurement GmbH)

  • Strom- und Spannungssensoren
  • Moment und Drehzahlmessung
  • Probleme bei der Wirkungsgradbestimmung
  • Leistungsmessung bei elektrischen Maschinen
  • Fehler durch Begrenzung des erfassten Frequenzbandes

ab 15:40 Uhr

Offene Dikussionsrunde & Networking

Referent:

Dr. Franz Hillenbrand, imc Test & Measurement GmbH

Top