Im Flow und unter Druck: imc Prüfstände für die Ventilentwicklung der SAMSON AG

imc liefert eine umfangreiche Prüfstandslösung für das neue ROLF SANDVOSS INNOVATION CENTER der SAMSON AG in Frankfurt a. M.

Das ROLF SANDVOSS INNOVATION CENTER ist das neue Entwicklungs- und Prüfzentrum der SAMSON AG. Hier stehen der Bau von Ventil-Prototypen und die Forschung im Mittelpunkt. Zudem greift die SAMSON AG hier zukunftsweisende Themen wie Datenanalytik und Cloud-Technologie auf.

Auf mehr als 7000m2 Fläche wurden insgesamt 16 Prüffelder im ROLF SANDVOSS INNOVATION CENTER mit insgesamt 195 Prüfplätzen von imc geplant und mit imc Messtechnik ausgestattet. Diese kommt in den Bereichen Strömungstechnik (Flow Lab) und Lebenszyklusuntersuchung (Life Cycle Tests) zum Einsatz, aber auch in der Anlagentechnik (Plant Engineering) des Prüfzentrums selbst. In diesem sind mehr als zwei Kilometer Rohrleitungen installiert und zum Absperren und Regeln der Anlage arbeiten hier mehr als 250 Ventile von SAMSON und von SAMSON-Tochtergesellschaften in den unterschiedlichsten Nennweiten und Druckstufen. Für die Bedienung der Prüfplätze wurde eine angepasste Benutzerführung in imc STUDIO entwickelt, sie integriert die verschiedenen Prüfabläufe. Dank der sehr guten Zusammenarbeit mit der SAMSON AG in der Projektphase konnte eine genaue Abstimmung bei der Einrichtung der Messlösung erreicht werden.

Lesen Sie über die Prüfstandslösung von imc, die im ROLF SANDVOSS INNOVATION CENTER eingesetzt wird in unserem neuen Anwendungsbericht dazu.

Auf der Webseite der SAMSON AG können Sie einen virtuellen Rundgang im ROLF SANDVOSS INNOVATION CENTER starten.

 

Zurück
Top