Komponentenprüfstände von imc

Als Spezialist für Mess- und Prüftechnik konzipiert und produziert imc passgenaue Prüfstände für verschiedenste Komponenten: ob Stellmotor, Pumpe, Bremse oder Ventil – mit den imc Komponentenprüfständen können Sie je nach Wunsch schnell und präzise die einwandfreie Funktion testen, die Lebensdauer überprüfen, die Energieeffizienz ermitteln und vieles mehr. Dank der modernen Prüfsoftware imc STUDIO können die Prüflinge mit vielfältigen und aufwändigen Prüfszenarien getestet werden.

Die imc Prüfstandslösungen zeichnen sich durch Flexibilität, kurze Rüstzeiten und produktiven Prüfprozessen aus.

Für uns als Mess- und Prüftechnik-Hersteller ist es dabei selbstverständlich, dass die imc Prüfstände reproduzierbare und verifizierbare Ergebnisse liefern und für produktive Prüfprozessen sorgen. Zudem legen wir bei den imc Prüfstände nicht nur Wert auf erstklassige technischen Eigenschaften, sondern stellen uns auch den wirtschaftlichen Ansprüchen unserer Kunden.

Wir unterstützen Innovationsführer:

  • SAMSON: Prüffeld für Ventile
  • SEG Automotive: Starter-Prüfstände
  • Robert Bosch: Pumpen-Prüfstände
  • Robert Bosch: Dynamische Lastprüfstände
  • LuK: Kupplungsprüfung
  • Siemens Bahntechnik: Verwindeprüfstand
  • CNH Industrial: Traktor-Test
  • Daimler: Federpressen-Prüfstand

Was macht die imc Komponentenprüfstände einzigartig?

  • Das imc Mess-, Steuer- und Regelsystem - es ist weltweit zu tausenden im Einsatz und zählt zu den innovativsten am Markt
  • Die integrierte Echtzeitplattform - ermöglicht Live-Analysen und Steuer- und Regelung im µ-Sekundenbereich
  • Der modularer Aufbau - sorgt für ein großes Maß an Flexibilität und wächst mit neuen Anforderungen
  • Die Softwareplattform imc STUDIO - bildet ein stabiles und erprobtes Fundament für die Prüfsoftware und wird stetig weiterentwickelt
  • Die graphisch-orientiert Prüfsoftware - sorgt für intuitive und sichere Bedienung und lässt sich perfekt auf die Prüfaufgabe Zuschneidern
  • Individuelle Prüfprozesse - dank selbst anpassbarer und erweiterbarer Prüfabläufe

Individuelle Bedienoberflächen

Graphischer Prüfablaufeditor

Mit dem Graphischen Editor lassen sich einfach und intuitiv Sollwertkurven und Abläufe generieren, die dann zur Ansteuerung von Reglern, Aktuatoren, Ventilen, etc. verwendet werden.

Zudem können Wiederholungen (Schleifen) oder zu jedem Kanal individuelle Grenzwerte parametriert werden. Selbst Ereignisse (z.B. warten auf Soll-Temperatur bei einer Klimakammer)  lassen sich einfach verknüpfen.

Realisierte Prüfstände

Weitere Prüfstände von imc

Top