LUXACT 1D Compact: 1-achsiger optische Sensor

Der LUXACT® 1D COMPACT ist ein vielseitig einsetzbarer optischer Sensor für berührungslose, schlupffreie Referenzmessungen von Geschwindigkeit über Grund. Der Sensor basiert auf der bewährten optischen LUXACT® Technologie, die unabhängig von Umwelteinflüssen wie abrupt wechselnden Oberflächen, Fluktuationen des Arbeitsabstandes, Gischt, elektromagnetische Störfelder und bewegten Objekten im Blickfeld des Sensors arbeitet. Zusätzlich beinhaltet das kompakte Gehäuse auch eine inertiale Messeinheit (IMU) mit sechs Freiheitsgraden und kompensiert in Echtzeit die Geschwindigkeit. Messergebnisse werden direkt über den CAN-Bus ausgegeben und können von allen üblichen CAN-Loggern und Datenerfassungssystemen verarbeitet werden.

Technische Daten LUXACT 1D Compact

ParameterAllgemein
Messbereich Geschwindigkeit0,2-300 km/h
Auflösung Geschwindigkeit  0,1 km/h
Messbereich Beschleunigung±156 m/s2 in x, y, z Achse
Auflösung Beschleunigung0,005 m/s2
Messbereich Winkelgeschwindigkeit±2000°/s um x, y, z Achsen
Auflösung Winkelgeschwindigkeit0,02°/s
Auflösung Weg0,01 m
Messabweichung Geschwindigkeit≤ 0,1 %FS RMS
Messabweichung Weg≤ 0,1 % bei s<200 m
Messabweichung Weg unter realen Einsatzbedingungen -
typischer PKW ABS Bremstest von 100 auf 0 km/h (ca. 40 m)
≤ 3 cm
Messfrequenz und Ausgaberate  250 Hz (optional: 800 Hz)
Bandbreite ausgegebener Inertialdaten0 bis 20 Hz (256 Hz ohne Filter)
Nominale Montagehöhe h400 mm
Dynamischer Arbeitsabstand hdyn±120 mm
Filternicht notwendig
Lichtquelle / MTTFunsichtbares LED Licht / 100.000 h
ParameterSchnittstellen
CAN-Bus (Standard inkl. 5m Kabel)Intel/Motorola format, 2.0A/2.0B
Baud-Rate: 500, 1.000 kBit/s
TTL Output (Standard, TTL-Kabel nicht im Lieferumfang)Quadratur /TTL
0 bis 5 V TTL, 100 Hz per 1 km/h, 1 Puls = 2,7 mm
TTL Input (Standard, TTL-Kabel nicht im Lieferumfang)Quadratur / TTL für Rad-Odometer & Verbrauchsmessgeräte;
Ausgabe erfolgt im CAN Bus
RS485 (Standard, RS-485-Kabel nicht im Lieferumfang)Ausgabe aller Messwerte wie CAN Bus (nach techn. Klärung)
Trigger Input (Standard inkl. 5 m Kabel mit Binder M12 Anschluß)alle potentialfreien Trigger, TTL Signale inkl. Stromversorgung der Sensoren
für Lichtschranken, Bremspedale, Fremdsystem-Trigger
ParameterUmgebungsbedingung und Gehäuse
GrößeL x B x H: 90 x 82 x 141 mm ohne Steckverbinder
Gewicht950 g
SchutzartIP66, IP68
Betriebsbedingungen-40…+85 °C, 10 – 90 % relative Luftfeuchtigkeit, ohne Kondensation
Schockbelastungen / Vibration50 g Halbsinus, 6 ms
30 g, 10 bis 150 Hz
Messperformance kann eingeschränkt werden
Stromversorgung9…36 V DC Überspannungs- und Verpolschutz
EM Filter EN-55022 Class Binverse-polarity protection, EMI protection
Leistungsaufnahme12 W
25 W @ 12 V Halogen Version
BestellbezeichnungOptionen
D080Ausgaberate 800 Hz
SGCCSpritzschutzblende Carbonfaser-Verstärkt für raue Einsatzbedingungen
SGCC-HSpritzschutzblende Carbonfaser-Verstärkt für raue Einsatzbedingungen mit integrierten Heizelementen
XLAS2Lasersensor als Trigger, 1000 Hz Schaltfrequenz mit 1 Satz Reflektoren
BPTBremspedalschalter als Trigger, prellfrei, mit Schnellspannsystem
DRCRichtungserkennung
MFX3CFlexible Magnethalterung für gewölbte Flächen mit Höhenverstellung und leichtem Lösemechanismus
SFX3CFlexible Pumpsaughalterung für gewölbte Flächen mit Höhenverstellung und leichtem Lösemechanismus
TFX1Universelle Abschleppösenbefestigung mit zusätzlichem Carbonfixator mit Pumpsaughalter

 

Top