Messtechnische Systemintegration

Häufig gibt es die Notwendigkeit bestehende Messanlage, Prüfstände oder Prüfplätze zu erweitern und mit neuer Messtechnik aus- oder aufzurüsten. Viele Systeme bieten jedoch keine Erweiterungsmöglichkeit und müssen um neue Technik ergänzt werden. Die verschiedenen Systeme dann zu integrieren und ein funktionierendes Gesamtsystem zu schaffen, ist meist gar nicht so einfach und erfordert tiefergehende Kenntnisse der Messdatenerfassungssysteme.

Die Messtechnikexperten von imc unterstützen Sie gerne bei dieser Aufgabe. Unser tiefgehendes Wissen über die imc Messsysteme und die Fähigkeit beliebige weitere Systeme zu integrieren und zu einer Gesamtlösungen zu vereinen ist unsere Stärken. So machen wir ihren Prüfstand oder ihre Messanlage zukunftsfähig.

Erweiterungen die wir bieten sind:

  • Ausbau ihrer Messkapazitäten (Kanalanzahl, Abtastrate, Kanalarten, Auflösung, etc.)
  • Einbinden neuer Bussysteme (CAN FD, ProfiNet, EtherCAT u.v.m.)
  • Anbindung an Prozessleitsysteme
  • Anbindung an Datenbanksysteme
  • Anbindung an Cloudsysteme
  • u.v.m.

Komponentenprüfstände: Was wirklich zählt

Die offene und erprobte imc Hard- und Softwareplattform vereint alle Funktionen, die Sie an Ihrem Komponentenprüfstand benötigt: Messen, Steuern, Regeln und Automatisieren. Keine Schnittstellenprobleme, keine Sychronisationsprobleme, keine aufwendige Programmierung. Starten Sie direkt durch und definieren Sie Prüfabläufe, Automatisierungsroutinen und Reports. Das spart Zeit und beschleunigt Ihren Testprozess deutlich.

Mehr erfahren »

Top